WIE MAN SEINE GESUNDHEIT IN EINER TOXISCHEN UMGEBUNG OPTIMIEREN KANN

Unsere Umwelt wird jeden Tag toxischer

"Die menschliche Umwelt ist giftig. Wir sind einer noch nie dagewesenen Anzahl von Chemikalien ausgesetzt, und es gibt heute mehr als achtzigtausend Industriechemikalien auf der Welt. Die Auswirkungen dieser Gifte sind versteckt, kumulativ und oft irreversibel. - Dr. Devra Davis

Unsere Umwelt wird durch die Verschmutzung, die wir jeden Tag verursachen, immer giftiger. Die Luft, die wir atmen, das Wasser, das wir trinken, und sogar die Lebensmittel, die wir essen, enthalten Giftstoffe.

Die häufigste Art von Giftstoffen, die wir in unserer Umwelt finden, sind chemische Gifte aus industriellen Prozessen wie der Herstellung oder der Abfallentsorgung. Diese Gifte finden sich in allem, von Plastikflaschen über Teppiche bis hin zu Haushaltsreinigern. Andere Quellen von Umweltgiften sind Strahlung aus Kernkraftwerken, Handys und Pestizide.

Es ist eine Tatsache, dass die Umwelt, in der wir leben, einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit hat. Allerdings können wir vielleicht nicht viel gegen die Luft, das Wasser oder die Lebensmittel tun, die wir zu uns nehmen. Aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihren Körper zu entgiften und Ihre Gesundheit vor diesen Giften zu schützen.

 

 

Einige dieser Möglichkeiten sind:

1. Verwende einen Wasserfilter

Die Qualität des Wassers hat sich in den letzten Jahrzehnten verschlechtert. Es gibt viele Verschmutzungsquellen, z. B. Industrieabfälle, landwirtschaftliche Abwässer, Bergbauabwässer, städtische Regenwasserabflüsse und Ölverschmutzungen. Zusätzlich zu diesen Quellen gibt es auch natürliche Quellen wie Bleileitungen oder Kupferrohre, die vor Jahren Blei enthielten (vor allem, wenn Sie in einem älteren Haus wohnen), das in die Wasserversorgung gelangen kann, wenn sie mit der Zeit korrodieren oder zerfallen. All diese Faktoren tragen dazu bei, dass unser Wasser weniger gesund und sauber ist. Die Verwendung eines Wasserfilters hilft, diese Stoffe zu entfernen und gesünderes Wasser zu erhalten.

2. Esse zertifizierte Bio-Lebensmittel

Der Hauptgrund, warum es so wichtig ist, biologische Produkte zu essen, ist, dass sie weniger Giftstoffe und viel mehr Nährstoffe enthalten als nicht-biologische Lebensmittel. Das liegt daran, dass Bio-Lebensmittel ohne den Einsatz von Pestiziden, synthetischen Düngemitteln, genetisch veränderten Organismen oder ionisierenden Strahlen angebaut werden.

3. Verwende natürliche Reinigungsmittel im Haus

Wir denken oft nicht an unsere Reinigungsmittel, wenn wir an Giftstoffe in unserer Umwelt denken, weil wir glauben, dass sie Bakterien und Schmutz beseitigen. Nicht biologische Reinigungsmittel können jedoch für unsere Gesundheit und auch für unsere Umwelt gefährlich sein. Bio-Reinigungsmittel hingegen werden aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthalten keine Giftstoffe oder scharfen Chemikalien.

4. Achte auf Körperpflegeprodukte (Shampoo, Seife, Make-up, Parfüm...)

Wir müssen uns bewusst sein, welche Körperpflegeprodukte wir verwenden. Sie haben einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Einige dieser Produkte sind nicht so gesund, wie sie scheinen, während andere giftige Chemikalien enthalten, die unserem Körper schaden können. Bioprodukte sind eine gute Alternative zu Produkten auf chemischer Basis, da sie keine künstlichen Inhaltsstoffe oder Giftstoffe enthalten. Sie enthalten keine synthetischen Duftstoffe, was bedeutet, dass der Benutzer weniger schädlichen Chemikalien ausgesetzt ist. Ob ein Produkt sicher ist, lässt sich am besten herausfinden, indem man das Etikett liest und auf folgende Stoffe achtet: Parabene, Phthalate, Natriumlaurylsulfat, Alkohole, Formaldehydabspalter und Duftstoffe mit Phenoxyethanol oder Ethanolamin.

5. Bewege Deinen Körper und komme ins Schwitzen

Eine gute Möglichkeit, Giftstoffe loszuwerden, besteht darin, sie über die Schweißdrüsen aus dem Körper zu entfernen. Schwitzen bietet dem Körper eine hervorragende Möglichkeit, Giftstoffe auszuscheiden. Du kannst Deinen Körper auf verschiedene Weise zum Schwitzen bringen, z. B. durch Sport, ein heißes Bad oder einen Besuch in der Infrarotsauna. Der große Vorteil des Infrarotlichts besteht darin, dass es tief unter die Haut eindringt und die Zellen zur Ausscheidung von Giftstoffen anregt. Das ist auch der Grund, warum Menschen mit Schwermetallvergiftungen oft in die Infrarotsauna gehen, um diese Stoffe aus dem Körper zu bekommen.

Radiance Light

Radiance Health

Radiance Light

€349,00